3 Hello Fresh Familyboxen zu gewinnen :-)

Wir kämpfen uns durch den Zuckerentzug, es ist auch dieses Mail wieder hart und schwer, da will ich gar nichts beschönigen…die erste Woche ging völlig problemlos, keine Lust auf Süsses, keine Probleme, doch die 2te Woche zog sich sooooo lange und schwer dahin, ständig Hunger, Lust auf Süsses und ein innerer Dialog mit dem Zuckermonster…leider, ich gebe es offen und ehrlich zu, gab es auch einen kleinen Ausrutscher, konnte nicht nein sagen, als mir etwas angeboten wurde…der Wiedereinstieg wieder hart, aber gelungen…nun in Woche 3 geht es schon wieder viel besser und ich hoffe, dass der ganze Spuk nächste Woche überstanden ist…Was lerne ich daraus, es wäre einfacher gar nicht wieder in solche Zuckerzeiten zu kommen…oder wie sagt man so schön, der Weg ist das Ziel…tja, hart, aber wahr!

Aber ich will ja hier nicht jammern, denn wie ich von vielen von euch gelesen habe, geht es euch auch so…und das ist beruhigend und hilft alles etwas neutraler zu sehen…also, nicht aufgeben und weiter machen….wie geht es euch? Würde mich interessieren, wie ihr auf dem Weg zuckerfrei vorwärts kommt und wo eure Hindernisse sind…

Das Schöne am bloggen ist, dass ich mir regelmässig über Zucker, zuckerfrei, den Zuckerentzug etc. Gedanken machen muss und mich deshalb damit auseinandersetze und das denke ich, ist der Schlüssel zur Lösung, immer und immer wieder damit auseinandersetzen, aus Fehlern lernen und weiterkommen…

Und das Schöne am bloggen ist auch, dass ich immer wieder die Gelegenheit habe tolle Meschen durch den Blog kennen zu lernen, ihr meine lieben Leserinnen und Leser, welche mir eure Geschichten erzählen, mit uns zusammen leiden und sich freuen, mich aufmuntern oder anfeuern es besser zu machen…und ich lerne auch spannende Menschen und Firmen kennen, welche mit mir zusammen arbeiten möchten und so mein Leben ebenfalls bereichern…Danke 🙂

Vor kurzem durfte ich eine Familybox der Firma Hello Fresh  ausprobieren und ich sag euch es war so was von lecker und easy 🙂 Wir haben die Box kostenlos zum Testen bekommen. (keine gezahlte Werbung, sondern unsere Erfahrung mit der Familybox)

Auf der Website https://www.hellofresh.ch/tasty/ kannst du aus verschiedenen Kochboxen wählen, die Express Box für Eilige, die Explore Box mit spannenden Rezepten für Entdecker, die Familybox für Familien, die Veggie Box für Vegetarier und die Probierbox zum ausprobieren…es hat also für jeden Geschmack etwas dabei.

Die gewünschte Box wird dir dann sicher und gekühlt an deine Wunschadresse geliefert…

 

In der Box ist alles gut verpackt, die Kühlelemente können recycelt werden. In der Box hat es zu jedem Menu eine passende Karte mit dem Rezept, Infos, Tipps und Bildern, echt schön und informativ gemacht:

Nun musst du nur noch schnetzeln, kochen und geniessen…yam! 🙂

Unsere 3 Menus:

 

Spaghetti mit Pesto und Tomaten.

 

 

Süsskartoffel Rübli Stock mit Brokkoli und Poulet.

 

 

Saltimbocca mit Kartoffel Bohnen Stock und Knusperbohnen.

 

Guck dir mal die Rezepte auf der Website oder in der App an. Jede Woche neue Gerichte.

Und die Zutaten sind grundsätzlich von Bio Bauern, wenn immer möglich in Bio Suisse Qualität. Aufgrund von Saisonalitäten und Knappheit kann es aber auch mal vorkommen, dass es sich um EU Bio oder konventionale Ware handelt. Der Bio Suisse Anteil liegt durschnittlich bei über 95%. Beim Fleisch handelt es sich um Schweizer Fleisch. Das Rindfleisch kann durch das Programm “Mutterkuh” sogar bis auf den Bauerhof zurückverfolgt werden.

Die Zutaten sind bei uns in einwandfreiem Zustand angekommen, alles sehr frisch und gut gekühlt.

 

Und die Rezepte waren wirklich sehr lecker, abwechslungreich, kinderfreundlich und von der Menge her reicht es locker für 2 Erwachsene und 3 Kinder.

Diese Box erleichtert dir nicht nur den Einkauf, es gibt dir Ideen abwechslungsreich und vielfältig zu kochen…danke Hello Fresh für die spannende Erfahrung.

 

Jetzt bist aber du an der Reihe, willst du auch gerne 1 von 3 Familyboxen gewinnen und damit kochen?

Teilnahmebedingungen:

  1. Like Hello Fresh und Familie Zuckerfrei auf Facebook
  2.  Tagge im Facebook Beitrag (von mir) einen Freund, Familienmitglied oder so, mit dem du gerne kochen möchtest
  3. Schreibe hier oder im Facebook Kommentar welches Rezept der nächsten Woche (https://www.hellofresh.ch/tasty/ ) dich am meisten gluschtet…

Teilnahme aus der Schweiz. Viel Glück! 🙂

Teilnahme bis 8.9.2017 um 24 Uhr

 

 

Rabattgutschein:

Du möchtest gerne ein Boxabo bestellen und einen 30 Franken Rabatt abstauben, dann gib einfach ZUCKERFREI als Rabattcoupon an und schon darfst du einmalig diesen Rabatt einlösen. (Gilt nicht für Probierboxen)

 

 

So, jetzt wünsche ich euch und uns gutes Durchhalten und dass wir den Zuckerentzug bald alle hinter uns haben!!! Gute Woche 🙂

 

 

 

 

 

6 Kommentare

  1. rahel

    Italienische Fleischbällchen in Tomatensauce dazu Fettuccine mmmhhh das würd ich jetzt grad gern kosten!
    Wir 5 würden uns mega freuen darüber

    Antworten
  2. Rahel

    wow, so toll!! Ich würde gerne die Fleischbällchen ausprobieren! Die sehen so fein aus!!
    Das wäre echt toll!
    Liebe Grüsse
    Rahel

    Antworten
  3. Anita von Running-Mami Blog

    Hallo Angela

    Oh das hört sich wirklich nach Entzug an. Bestimmt hast du Recht. Es wäre einfacher, gar keinen Zucker zu essen. Ich merke bei uns, dass das für kurze Zeiten schon geht (z.B. die Fastenzeit), aber auf längere Sicht (noch) nicht passt. Es ist mir zu stressig, zu umständlich und zu familienuntauglich. Wir (also vorallem ich) habe mitterweile einen Mittelweg gefunden, der uns gäbig geht. Ich glaube alleine schon das Bewusstwerden und wie du auch schreibst, das stetige Dranbleiben, sind viel wert. Ich habe weniger Probleme, mit einem Stück zuckrigen Kuchen. Da weiss man, was man hat. Aber ich verstehe nach wie vor nicht, warum es überall versteckten Zucker drin haben muss. Und den versuche ich persönlich am strengsten zu meiden. Damit alleine finde ich tut sich schon sehr viel.

    Gutes Gelingen wünsche ich dir weiterhin! Du schaffst das ganz bestimmt. Ich halte dir die Daumen.
    Liebe Grüsse
    Anita

    Antworten
  4. Carmelina

    Hallo
    Poulet Brust mit Basilikum Mandelcreme, das tönt sehr gut und wir 4 würden uns auf etwas Abwechslung freuen.
    Liebe Grüsse
    Carmelina

    Antworten
  5. Moni

    oh FLeischbällchen jammi tönt einfach super! Ich bewundere die super Ernährung und würde gerne viel mehr auch so kochen.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.