Geschmack-ja gerne… Zucker-nein danke… mit Verlosung :-)

Heute vor 9 Monaten wagten wir den Schritt in ein Experiment, welches hiess: Als Familie für 4 Wochen keinen zugesetzten Zucker, künstliche Zucker, Zuckeralternativen, Dörrobst und süsse Früchte zu essenLINK Zuckerentzug 19.8.2016

Ich kann es kaum glauben, dass dies nun wirklich schon 9 Monate her ist…Wahnsinn!

Was hat sich geändert? Wo waren die Schwierigkeiten? Wie geht es uns heute? Wie macht die Familie mit?

Als erstes muss ich sagen, dass es die wohl beste Entscheidung in Sachen Ernährung war, die ich je fällte…ach, was hätte ich mir die jahrelangen Diäten und Kalorienzählen sparen können! Aber lieber spät als nie und ich bin ja so froh, dass ich den schwierigen Schritt gewagt habe…offen und ehrlich, es war schwer am Anfang (vor allem weil ich auch mehrheitlich Low Carb kochte und dies völlig neu für mich war!)…es gab immer mal wieder Zeiten, wo es harzte und es gab auch einzelne Ausnahmen, welche sofort das Zuckermonster weckten und dieses dann so gar nicht mehr schlafen gehen wollte…doch es hat sich gelohnt, denn das Ergebnis ist für meine Familie und mich toll….

Wir waren diesen Winter kaum krank, meine Haut ist makellos und wunderschön, mein Gewicht hat sich stabilisiert und es sind 23kg weg 🙂 Ein paar möchte ich noch gerne, die hängen momentan leider sehr hartnäckig an mir…aber ich zweifle nicht, dass ich auch diese letzten Kilos noch schaffe 🙂

  Dez 2015 und Mai 2017 (-23kg)

Die ganze Familie ist ausgeglichener, konzentrierter, fitter, schläft besser und das Schönste: ZUCKER IST KEIN THEMA MEHR!

Das zuckerfreie kochen und essen ist uns in Fleisch und Blut übergegangen und wir lieben und schätzen das neue Essen sehr….ich bin ein totaler Gewürzfan geworden und komme an keinem Gewürzstand oder Geschäft mehr vorbei, ohne dass ich gucken, testen und etwas neues ausprobieren muss 🙂

Aus einem Experiment ist ein neues Leben geworden und ich möchte euch alle ermutigen es zu versuchen, es lohnt sich wirklich!

Schwierigkeiten gibt es natürlich schon ab und zu…das Umfeld musste sich erst daran gewöhnen und es gibt zwar selten, aber trotzdem noch ab und zu Diskussionen…Feste, Feiern und spezielle Anlässe sind nicht ganz zuckerfrei und der Einstieg danach ist jedesmal schwer, wenn auch nicht mehr ganz soooo schwer wie nach Weihnachen (das war unsere erste Ausnahme!) LINK

Ich bin so stolz auf meine Familie!

1 Jahr haben wir uns vorgenommen…also noch 3 Monate to go…aber ich kann mir nicht mehr vorstellen, dass wir danach wieder Zucker im Alltag essen werden…willst du auch wissen wie es weiter geht, dann folge uns auf dem Blog, auf Facebook oder per Newsletter… 🙂

“Wie schaffst du das?”  Werde ich immer wieder gefragt?

Ganz ehrlich? Der Entzug war wirklich nicht spassig, die ersten 2-3 Wochen waren schlimm…danach wurde es normal und einfach nur schön…aber jedesmal, wenn es Ausnahmen gibt, das bin ich mir bewusst, ist die Gefahr gross sofort wieder mehr Zucker im Alltag zu essen, denn er schmeckt schon sehr lecker, auch für uns! Immer noch! Also besprechen wir das als Familie schon vor der Ausnahme (Weihnachten, Ostern, Fest…), dass es eine Ausnahme ist und es danach gleich wieder zuckerfrei weiter geht…auch stelle ich mich auf 3-5 Tage mit leichtem Zuckerentzug ein (Unwohlsein, schlechte Laune, Kopfschmerzen…), danach ist der Spuk vorbei und es geht normal zuckerfrei weiter… 🙂

Und: Meine neue Leidenschaft sind die Gewürze und gesunde Fette…Gewürze und gutes Fett geben dem Essen eine besondere Note und das hilft mir wirklich sehr zuckerfrei zu sein und zu bleiben, denn gutes Essen macht zufrieden und satt! Das ist der Schlüssel für meinen Erfolg! Tschüss Low Fat!!!

Ich nutze vor allem Bio (Weideland) Butter (wenn möglich unpasteurisiert), selbstgemachte Ghee, Kokosöl, Olivenöl von guter Qualität und Gewürzöle, welche ich meistens selbst zubereite.

Gewürze habe ich euch auch schon verschiedene vorgestellt: LINK und LINK

Heute möchte ich euch gerne Piccantino   

vorstellen, ein online Shop mit vielen Gewürzen und anderen leckeren Zutaten. Und ich darf 3 Pakete verlosen, yeah 🙂

   

Das Kokoswürzöl mit Muskat ist ein delikates Öl, welches ich zum verfeinern von Gerichten nutze, ich finde, dass Gewürzöle einem Essen noch eine Extranote geben und das macht`s eben manchmal gerade aus… 🙂

Den getrockneten Bärlauch nutze ich gerne für Sossen, Salatsossen, Dips und Quarkgerichte…jetzt im Frühling nutzte ich natürlich frischen Bärlauch, aber der Rest des Jahres ist dies ein guter Ersatz.

Löwenzahn enthält Bitterstoffe, welche sehr wichtig sind für unsere Verdauung, mit diesem Löwenzahntee habe ich mir bei Süssgelüsten geholfen das Zuckermonster in Schach zu halten…sobald ich etwas bitteres esse oder trinke ist der Süsshunger nämlich weg!

Getrocknete Pilze in allen Varinaten sind ja so was von lecker, sie geben jeder Sosse einen unvergleichlichen Touch und machen Fleischgerichte, aber auch Risotto oder Pasta zu einem kulinarischen Erlebnis.

Den Blütenmix finde ich himmlisch, ich nutze es vor allem zu Dekozwecken, es gibt jeder Sosse, Quark, Dip oder Gericht einen bunten Tupfen, der vor allem im Winter viel Sonne auf den Teller zaubert…zudem schmecken die Blüten echt lecker.

Schwarzkümmel ist meine neue grosse Küchenliebe! 🙂 So lecker und so voller guter Inhaltsstoffe…einfach magisch! Ich nutze ihn als Deko über alles! Aber auch zum Verfeinern von Sossen und auf Gebäck, wie Knäckebrot oder Brot…

Das rauchige Aroma vom Paprika la Chinata schmeckt nach BBQ und Ferien…so lecker, der normale milde Paprika kommt bei mir zwar trotzdem noch zum Einsatz, aber aus meiner Küche ist dieses leckere Aroma nicht mehr wegzudenken!

Und Pfeffer habe ich eine  ganze Reihe in meiner Küche, denn jeder Pfeffer schmeckt anders und passt wieder zu anderen Gerichten…Pfeffer kann man genau wie verschiedene Salze nie genügend haben 🙂 Der Urwaldpfeffer ist eine Delikatesse, yam 🙂

Gerichte, welche ich mit diesen Zutaten und Gewürzen gezaubert habe:

Labneh

Baba Ganoush

Pilz Spinat Pastetli (nicht LC)

Spargelcremesuppe

Schwarzkümmel Knäcke

Bärlauch Blüten Omelette

Bärlauch Hollandaise

 

 

 

Und weils so lecker ist, darf ich diese Woche 3 Pakete verlosen…yeah 🙂

 

Paket 1:

Paket 2:

Paket 3:

 

Möchtest du gerne eins dieser 3 Pakete gewinnen?

Dann schreibe bis Freitag, den 26. Mai 2017 hier auf dem Blog oder auf Facebook welches der 3 Pakete du gerne gewinnen willst…viel Glück!

Teilnahme aus der CH; A und D

 

 

Und nächstes Mal berichte ich euch aus dem Bereich Beauty OHNE, die ersten Deos sind getestet…mit Verlosung 🙂

 

Eine gute Woche

Angela 🙂

 

 

 

 

 

 

55 Kommentare

  1. Sandra H.

    Hey Angela, super tolle Öeistung! Siehst jetzt sehr gesund aus und strahlst! Ich hätte gerne Paket 3! Glg aus Österreich Sandra

    Antworten
  2. Roland und Anita

    Paket 3 mit dem Pfeffer wäre perfekt für mich und meinen Liebsten. Wir möchten gemeinsam gesund leben.

    Antworten
  3. Nicole Effendy

    Hammer Erfolg. Motiviert zum Nachmachen. Ich würde mich freuen wenn ich Paket 1 gewinne. Freu Freu Freu. LG Nicole Effendy

    Antworten
  4. Tina Vahle

    Hallo Angela,
    ich lese sehr gerne deine Seite und finde immer tolle Inspirationen.
    Ich bin seit drei Monaten zuckerfrei und genieße es immer mehr.
    Sehr gerne nehme ich an deiner Verlosung teil und würde mich über Paket 3 freuen.
    Mit sonnigen Grüssen,
    Tina

    Antworten
  5. Evelyn Viktoria Otto

    Wirklich bewundernswert und beeindruckend:) Mein Mann und ich haben ca 3Wochen zuckerfrei ( außer Fruchtzucker) geschafft, sind dann aber wieder bei den Schwiegereltern in alte Muster verfallen. Wir wollen es aber erneut versuchen, auch wenn das Einkaufen zu Beginn nicht leicht ist.
    Wir würden uns über Paket 1 sehr freuen.
    Liebste Grüße und vielen Dank für die unzähligen tollen Rezepte 🙂

    Antworten
  6. Annette

    Herzlichen Glückwunsch . Du kannst mit recht stolz sein. Und Du siehst wirklich toll aus 🙂
    Ich hüpfe dann mal in den Lostopf und wünsche mir Paket Nr, 3.
    LG aus NRW Annette

    Antworten
  7. Zimmermann

    Genau solche Menschen wie ihr es sind,braucht unsere Gesellschaft immer mehr!Ihr seid ein Vorbild für Viele!Ich bin stark beeindruckt.Ich habe mich für Paket 1 entschieden und würde mich über den Gewinn riesig freuen 😉

    Antworten
  8. Nadja

    Wow, was für ein Erfolg! Ich habe mich vor Jaaaahren mal für ein paar Monate zuckerfrei und (abgesehen von Kartoffeln) lowcarb ernährt. Und obwohl ich weiss, wie gut mir das damals tat, schaffe ich den Einstieg seither nicht mehr. Mit Familie find ich das verflixt schwierig. Deshalb: Hut ab, ihr habt meine vollste Bewunderung.
    Ich würde mich über Paket 1 am meisten freuen, ich liebe Bärlauch und ich weiss, dass mir Bitterstoffe gut tun 🙂
    Liebe Grüsse
    Nadja

    Antworten
  9. petra

    finde deinen blog inspirierend und toll. lebte letztes jahr 1.hälfte LC. 2.hälfte nicht so streng nur gewichthalten. -9kg. seit jan. radikal LC und weitestgehend zuckerfrei -11kg von den anderen tollen neben effekten ganz zu schweigen. aber das tollste, mein heuschnupfen ist verschwunden. kann mir nichts anderes mehr vorstellen. ich würde mich riesig über jedes dieser packete freuen. kann mich nicht entscheiden😅. lg und weiterhin alles gute mit dem neuen lebensgefühl

    Antworten
  10. Hegenberger Claudia

    Hut ab liebe Familie !!!!!
    Eine so mega Ernährungsumstellung zu machen mit samt der Familie verdient einen heiden Respekt.
    Weiter so und alles Gute
    Ich entscheide mich für das Paket
    Liebe Grüße

    Antworten
  11. Carmen

    …wow, was für ein Bericht und ich gratuliere dir zu deinem Gewichtsverlust resp. besser gratuliere ich dir zu deinem Wohlgefühl. Ich würde mich sehr ab Paket 2 freuen. LG, Carmen

    Antworten
  12. Bella

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Riesenerfolg. Da bin ich gleich wieder total animiert!

    Ich würde gerne Paket 3 gewinnen.

    Happy Weekend,
    Bella

    Antworten
  13. Eva

    zuerst mal, RIEEEEEESEN Kompliment für deinen/ euren Erfolg u DANKE fürs Teilhaben lassen🌹 ernähre mich auch seit einem halben Jahr low carb u zuckerfrei u liebe deine Berichte. Gerne würde ich Paket Nr. 2 testen 🙂. Weiterhin alles Gute u lg aus Österreich 😘

    Antworten
  14. Galya Mizrahi

    Auch meine herzlichste Gratulation zu eurem Erfolg und Durchhaltevermögen!Gerne gewinnen wir Paket 2.

    Antworten
  15. Agnes

    Herzlichen Glückwunsch, Angela! Da kannst Du richtig stolz auf Dich und Deine Familie sein! Am meisten bewundete ich, dass Du die Kinder überzeugen konntest mitzumachen! Bitte gib uns doch mal ein paar Tipps!
    Wir würden uns über Paket Nr 1 sehr freuen!
    LG Agnes

    Antworten
  16. Manuela Flury

    Eine super Idee Leben ohne Zucker. Ich glaub, ich schlag meiner Familie vor dies auch mal zu testen. Über das Paket Nr. 1 würde ich mich sehr freuen.

    Antworten
  17. Giesemann,gudrun

    Ich würde gerne Paket Nr.2 gewinnen und mehr über die Ernährung erfahren.
    Leider hab ich zwischendurch immer süße oder kräftige Gelüste,die alles sehr schwieirg machen abzunehmen.
    Danke schon mal im vorraus.

    Antworten
  18. Hofner Doris

    Super Sache Deine Rezepte und Ideen, das spornt einem noch mehr an.
    Wir sind seit 14 Jahren zu 70-80 protzentige Rohköstler Krankheitshalber, bei meinem Mann ist damals die MS ausgebrochen und mit dieser Ernährung nach langem Suchen nach einer Möglichkeit ohne Medikamente bekamen wir diese Krankheit in Griff, kein Fleisch, keine Milchprodukte, kein Weizen und sehr viel rohes Gemüse und natürlich viel Früchte, da wir in Spanien wohnen ist das für uns das Paradies, alles immer frisch vom Markt einzukaufen!
    Habe von Forever die Körperreinigung hinter mir, mache im Moment die Stoffwechselkur und nach dem gehts los mit Zuckerfrei und Low Carb.
    Tolle Berichte, bin begeistert. Da kann ich viel davon mit nehmen, bin voll motiviert, Danke!
    Paket 3 würde mir gefallen!
    Sonnige Grüße aus Spanien

    Antworten
  19. Sandra

    Gratuliere zu diesem Schritt! Wollten die Kinder von Anfang an auch mitmachen? Ich kann mir das gar nicht vorstellen, zumal sie weder Fleisch noch Käse essen. Ich hätte sehr Freude an Paket Nr. 3

    Antworten
  20. Anja

    Ich finde das voll klasse, dass ihr das als Familie in Angriff genommen und geschafft habt! Weiter so! Ich würde mich sehr über Paket 1 freuen!

    Antworten
  21. Manja

    Hallo, ich muss sagen ich werde mir nun sehr oft deinen Blog aufrufen und mir Tipps und Anregungen holen. Gewinnen würde ich gerne Paket nr. 3. Ich liebe BBQ und das wäre echt klasse.

    Ganz ❤️-lichen Grüße aus dem Norden
    Manja

    Antworten
  22. Angela Murtas

    Toll geschrieben und ich gratuliere euch zu eurem neuen gesunden Leben ohne Zucker! Ich würde mich über Paket 3 sehr freuen

    Antworten
  23. Rebi

    du siehst ja echt super aus, gratuliere; dass ihr das als Familie schafft und durchzieht. Ich konnte mein Mann leider noch nicht dafür gewinnen – und so ziehe ich es alleine durch. Hätte es schon gerne auch mit / für Mann und Kinder auch ausprobiert. Weiter so, Angela 🙂

    Antworten
    • Rebi

      du siehst ja echt super aus, gratuliere; dass ihr das als Familie schafft und durchzieht. Ich konnte mein Mann leider noch nicht dafür gewinnen – und so ziehe ich es alleine durch. Hätte es aber schon gerne auch mit / Mann und Kinder auch ausprobiert. Weiter so, Angela 🙂

      Antworten
  24. Laila

    Wow, gratuliere! Das ist echt eine Leistung. Ich/wir versuchen auch uns sehr bewusst und gesund zu ernähren, aber ganz ohne Zucker schaffen wirs eben doch (noch) nicht. Über das Paket 1 oder 3 würden wir uns sehr freuen.

    Antworten
  25. Melanie Schmidiger

    Wow, ihr seid mein Motivator! Ich beschäftige mich immer mal wieder mit dem Gedanken, traue mich aber noch nicht so richtig, vorallem das Kochen für die Kinder und die Anschirmung der Kinder vor Zucker scheint mir fast unmöglich. Ich finde Euren Erfolg und gratuliere Euch herzlich dazu.

    Ich würde mich über das Paket 3 sehr freuen! Vielen Dank und macht weiter so!

    Antworten
  26. Jana

    Ich würde mich sehr über Paket 1 freuen. Hab Anfang des Jahres 2 Wochen probiert auf zuckerfrei umzustellen. Hab es aber leider nicht geschafft, bin auch die einzige in der Familie, die es machen wollte….

    Antworten
  27. neanoa

    Toll, euer Blog. Seit der Fastenzeit beschäftige ich mich selbst mit dem Thema Zucker / zuckerfrei und da ist Inspiration wie euer blog unheimlich hilfreich. Danke! Alles Liebe, Franziska von neanoa

    Antworten
  28. Helena

    wow, das klingt richtig motivierend und man möchte am liebsten sofort damit beginnen. Das Paket Nr. 3 klingt besonders toll. Hut ab 😉

    Antworten
  29. Patricia

    Ich gratuliere euch zu euerm 9-monatigem 😉
    Ich seh mir gerade in Ruhe alles durch – da ich einen Diabetikersohn zu Hause habe denke ich wäre zuckerfrei auch bei uns gut..
    Ich hätte Freude am Paket 1 – vielleicht bekommen wir unser Süssmonster so auch in den Griff 😊

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.