aktivierte Nüsse & Kernen

img_3826-kopie

Nüsse aktivieren, what?

Ich kannte das auch nicht, bis Ilga Zuckermonster mir das erklärt hat.

Hier ein Link mit Erklärungen und Einweichzeiten: Rohkostlady

Phytinsäure, was ist das? Erklärung

Print Recipe
aktivierte Nüsse & Kernen
Familie, Low Carb
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Prep Time 5 Minuten
Servings
Portion
Ingredients
  • 1 Portion Nüsse / Kernen nach Wahl Einweichzeiten varieren: http://rohkostlady.de/warum-nuesse-samen-und-getreide-einweichen/
Prep Time 5 Minuten
Servings
Portion
Ingredients
  • 1 Portion Nüsse / Kernen nach Wahl Einweichzeiten varieren: http://rohkostlady.de/warum-nuesse-samen-und-getreide-einweichen/
Votes: 0
Rating: 0
You:
Rate this recipe!
Instructions
  1. Nüsse in ein Glas geben und mit Wasser übergiessen (nach Wunsch mit etwas Salz). Je nach Einweichzeit einweichen. Danach Wasser abgiessen und Nüsse waschen. Mandeln von der Haut entfernen. Nüsse danach essen oder trocknen. (Im Ofen oder Dörex) Mache nur so viele Nüsse wie nötig! (jetzt verderben sie schneller!) Lieber immer wieder frisch machen, geht ja ganz schnell...
  2. Ich trockne die Nüsse im Ofen, bei ca. 50 Grad Umluft mit offener Ofentüre (Kelle einklemmen). Für ca. 4-6 Stunden...danach essen, weiterverarbeiten oder im Kühlschrank in einem Glas aufbewahren und schnell verbrauchen.
Recipe Notes

Infos: http://rohkostlady.de/warum-nuesse-samen-und-getreide-einweichen/

Share this Recipe

6 Kommentare

  1. Wetli

    Hallo Angela
    das ist ja der Hammer. Meega fein, die Nüsse entwickeln ein ganz anderes Aroma, so habe ich einen neuen Znüni und Zvieri entdeckt
    Vielen Dank und Gruss

    Antworten
    • Zuckerfrei

      Das freut mich, ich liebe die aktivierten Nüsse und Kerne auch und aktivieren 2 bis 3 mal die Woche nun Nüsse. Lecker 🙂

      Antworten
  2. Nadine

    Ich bewahre meine aktivierten Nüsse im Tiefkühler auf (nach dem trocknen im Ofen). Dadurch bleiben sie knackig und halten länger. Richtig gefrieren tun sie ja nicht, können direkt aus dem Tiefkühler gemampft werden 😉

    Antworten
  3. Andrea

    Es hört sich super an. Allerdings störe ich mich am offenen Backofen für 4-6 std 😐😐😐 kann man sie theoretisch auch an der luft trocknen oder wird es schimmeln? Lg und danke für deine tolle Seite. Lese seit 3 Tagen quasi non stop.

    Antworten
    • zuckerfrei2

      Liebe Andrea
      Ob es auch an der Luft funktioniert weiss ich nicht, vielleicht wenn du sie an die Sonne oder an einen warmen Platz legst. Du kannst sie auch im Dörrex trocknen lassen…wenn du nur wenige machst, kannst du sie auch gleich brauchen und essen, dann brauchst du sie gar nicht zu trocknen.
      lg
      Angela 🙂

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.