Zuckerfrei (und Low Carb) einkaufen, wissen wo…mit Verlosung :-)

Als wir letzten August anfingen zuckerfrei und mehrheitlich auch Low Carb zu essen wurde mir schnell klar, dass es schwer ist im normalen Supermarkt alle Zutaten zu erhalten, welche ich brauche…und online musste ich mir alles mühsam zusammensuchen…zu diesem Thema erhalte ich auch oft Emails und Anfragen von euch…darum habe ich als allererstes hier auf dem Blog extra für euch die Rubrik Einkaufstipps  erstellt…du findest sie unter Infos…:

Schokoladenprodukte

Brühe / Gewürze

Senf, Mayo, Saucen

Backzutaten

Fette und Öle

Sonstiges

Beauty OHNE

Da findest du alles Produkte, welche ich benutze und die meisten davon habe ich auch selbst gekauft…Produkte welche mir von Firmen zum testen zugestellt werden, weise ich immer aus und teste und beurteile sie so, als hätte ich sie selbst gekauft…offen und ehrlich…verdienen tue ich an der Werbung und den Verlinkungen nichts…(einfach dass dies klar kommuniziert ist 😉  )

Hast du noch weitere Tipps? Gerne… 🙂

Ja, wie kaufe ich denn nun ein?

Also im normalen Supermarkt kaufe ich nur noch wenige Sachen…denn das meiste beziehe ich über Bio Online Lieferanten (Gemüsekiste, Fleisch, Milch, Eier…) google mal in deiner Region, es gibt oft Bauern, welche frisch ab Hof liefern oder direkt verkaufen…die Ware ist viel frischer, hält länger und ist nicht wirklich viel teurer, wenn ich es mit gleichwertigen Bioprodukten im Supermarkt vergleiche…ansonsten gehe ich auch gerne auf den Wochenmarkt, da habe ich eine grosse und frische Auswahl von saisonalen Produkten…

Ok, soviel zu den frischen Waren…aber ich brauche für meine Backwaren, Desserts und anderen Kreationen auch oft spezielle Sachen, welche es weder beim Bauern, noch auf dem Markt oder im Supermarkt gibt…

Im Bioladen oder Reformhaus werde ich oft fündig, auch können sie dort Produkte für mich bestellen…

ODER sehr einfach und schnell gehts natürlich über einen online Anbieter

In der Schweiz gibts nicht so viel Auswahl wie in Deuschland…aber 2 gute und zuverlässige Anbieter für zuckerfreie und Low Carb (und noch viele andere Produkte) habe ich gefunden:

wenig Kohlenhydrate Shop und nu3 (auch in Deutschland und Österreich) in Deutschland gibts auch noch andere Low Carb Shops…diese liefern aber nicht in die Schweiz…darum erwähne ich hier nur diese 2 Shops, welche ich auch nutze…

Das Sesammehl vom wenig KH Shop ist super, das durfte ich testen und habe damit gebacken…

Pfirsichtorte und Kartoffel Sesam Brötli habe ich damit gebacken…super, kann es weiterempfehlen.

 

nu3 ist ein grosser online Shop, welcher viele zuckerfreie und Low Carb Produkte im Sortiment hat, aber nicht nur…auch viele andere Sachen…

Ich durfte das Geschenkset , Kokosöl und das Schwarzkümmelöl testen und bei meiner Familie kamen alle Produkte sehr gut an…

 

Hier einige meiner Rezepte:

Hafer Chia Dinkel Brot (nicht Low Carb)

Heidelbeer Kokos Eis

Heidelbeer Quetscheis

Stracciatella Törtli

Weizengras Berry Drink

Berry Pancakes

Kokoschips Cookies

Quinoa Kokos Muffins (nicht Low Carb)

Quinoa Ei Muffin (nicht Low Carb)

Poulet Hamburger

Quinoa Müsli (nicht Low Carb)

Kokos Müsli

Chia Dessert

und viele weitere unter Rezepte / Low Carb Rezepte… 🙂

               

Das Schwarzkümmelöl habe ich über Salate oder andere Speisen gegeben, als Würze, ein leckeres und gesundes Öl und sehr vielseitig einsetzbar…

 

Ja, meine Lieben und nun darf ich eine nu3 Bio Geschenk der Natur Box verschenken…yeah 🙂

Mitmachen könnt ihr bis Montag, den 1. Mai 2017 um 24 Uhr aus der Schweiz, Deutschland und Österreich…

Einfach hier oder auf Facebook (würde mich über ein Like oder teilen freuen) einen Kommentar hinterlassen, welches Rezept du dir von mir noch wünschst… 🙂 Ich suche Ideen 😉

 

 

 

 

Ich wünsche euch eine tolle Woche und werde euch das nächste Mal zeigen wie und wieso ich Nüsse und Kerne immer aktiviere 🙂

 

 

 

 

 

 

 

17 Kommentare

  1. Ursula

    “Süsse” Geburi-Mitbringsel Ideen für Kindsgi/Schule die auch den zuckergewöhnten Kindern gut schmecken wären super! Davon kann man mit 3 Kids nie genug haben 😉
    Und wow das Geschenkset wäre der Hammer! ♡

    Antworten
  2. Nadine

    Ohh😍 würde mich riesig über das Set freuen. Du hast scho soviel tollr Rezepte online, mir fällt im Moment grad keines ein… Aber ich freu mich schon riesig über den Artikel Nüsse aktivieren. Genau das habe ich mir nämlich heute noch zum ersten Mal vorgenommen und deine Erfahrungen würden mich sehr interessieren 😊

    Antworten
    • zuckerfrei2

      Liebe Nadine
      Nüsse zu aktivieren ist einfach genial, sie schmecken nicht nur viel besser und sind super gut bekömmlich…ich aktiviere jede Woche mindestens 1mal.

      Antworten
  3. Bianca

    Hallo 🙂
    Vielen Dank für die Tipps, den wenig Kohlenhydrate Shop kannte ich noch gar nicht, da werde ich mich mal umsehen.
    Deine Rezeptauswahl ist wirklich schon super und sehr umfassend! Ich würde mich z.B. über weitere Ideen für (süße) Brotaufstriche freuen und über schnelle, vegetarische Low Carb Hauptgerichte.
    Liebe Grüße
    Bianca

    Antworten
  4. Carmen

    ..wieder einmal ein ganz toller & interessanter Artikel – Danke für die Inspiration und die vielen Rezepte. Machst du eigentlich auch ein (Konfi, Chutney, Kompotte,…)? Ich würde mich sehr über Rezepte freuen. Und natürlich über einen Gewinn hier 🙂 LG, Carmen

    Antworten
  5. Luise

    Liebe Angela,
    deinem Rezeptwunsch komme ich gern nach: Gesunder Baumkuchen! Wäre mal eine echte Herausforderung. Wobei… Vielleicht ist das für dich ja eine Kleinigkeit, so viele tolle Rezepte, wie du schon gezaubert hast.
    Ich liebe Baumkuchen (nicht die billigen scheußlich süßen aus dem Supermarkt, sondern die guten teureren). Seit ich zuckerfrei lebe, bin ich auf der Suche nach einem Rezept ohne Zucker oder Süßstoffe für einen nicht ganz so süßen aber trotzdem leckeren Baumkuchen. Ich hab keins gefunden, aber das muss doch gehen… Süßkartoffel und Erdmandel würden mir als “Werkstoffe” einfallen… Würde so sicher sehr satt machen und süß sein. Bin auf deine Ideen gespannt! Und würde mich natürlich auch über dein Nu3-Geschenk freuen :-). Lieben Dank und Grüße aus Norddeutschland! Luise

    Antworten
  6. Margit

    Ich würde mich über einfache, herzhafte Rezeptideen freuen für Snacks, die man gut mit in die Arbeit nehmen kann.

    Antworten
  7. Melanie

    Wir probieren seit kurzem “Zuckerfrei” und sind total froh über deinen Blog. Du hast uns sehr inspiriert. Mach weiter so!
    Wünschen würden wir uns noch mehr Rezepte für Hauptmahlzeiten, auch gerne in Verbindung mit Saucen, z.B. für Gemüsepasta oder ähnliches (oder auch für Fleisch).
    Lg
    Melanie

    Antworten
  8. Nanni

    Guten Morgen,
    ach, da bin ich doch gerne dabei.
    Ich koche für meine Familie (Tochter 15 Monate) auch sehr bewusst und abwechslungsreich. Gerne auch mit Quinoa und Amaranth. Allerdings fast immer das gleiche oder ähnliche Gerichte. Hier würde ich mir ein paar neue Ideen wünschen 🙂
    Liebe Grüße
    Nanni

    Antworten
  9. Moni

    wow gerne mitdabei. eine Freundin hat mich auf Deine Seite aufmerksam gemacht. Ich bin jedes Mal extrem erstaunt wie Du das schaffst. Momentan hab ich einfach so viel um die Ohren und das Gefühl ich kann das gar nicht schaffen im Alltag ohne dass ich einen riesigen Zusatzaufwand habe. Aber Du inspirierst mich, dass ich ab und an mal etwas ausprobiere. Ein Anfang oder?

    Antworten
  10. rahel

    wow so toll!
    Was noch fehlt, hui, ich find du hast schon so viele tolle Rezepte! Bei mir muss es oft einfach einach sein, schnelle Gerichte, da ich mit meinen 3 Kids plus arbeit nicht noch mega viel zeit hab!
    Oft stöbere ich in deinen Rezepten rum und hol mir inspirationen und probier es dann später mal aus, meist aus dem kopf raus!
    Jetzt wo der sommer kommt, freu ich mich über noch mehr einfache Glace Rezepte, oder was mit Rhabarber, den weiss ich noch nicht ob mir der zuckerfrei schmeckt, muss es bald mal testen, die saison dafür steht ja nun da

    Antworten
  11. sandra

    tolle sachen vielen dank..stöbere noch weiter um mich besser mit allem zu befassen:-)
    mein junior lebt von ketchup,zu viel zu oft und überall drauf und drin..was gibts denn da das ich als ersatz nehmen kann? vielen dank:-)

    Antworten
  12. Brigitte

    Das Geschenkset wäre super und ich würde mich riesig darüber freuen.
    Gerne hätte ich mehr Frühstücksvorschläge, vor allem Aufstriche fürs Brot, süss und pikant.
    Danke für alle super feinen Rezepte.

    Antworten
  13. Anita

    Ich staune immer wieder was du alles “zauberst”. Ich probiere gerne deine Desserts aus. Mein Tiramisu, das ich mache, ist sehr fein… aber diese Zuckerbiskuits würde ich gerne mal ersetzen. Vielleicht hast du eine Lösung dafür 😉. Über ein Nu3 Geschenkpacket würde ich mich sehr freuen. Einige Produckte kenne ich und finde sie mega😀.

    Antworten
  14. Rahel

    Wow, das wäre ja toll!!
    Ich finde die Rezepzte schon sehr toll!! Ich habe noch lange nicht alle probiert! Ich liebe süsse Sachen und freue mich daher immer über feine Desserts ohne Zucker!

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.